Suche

Inhalt

Erfolg bei Jugend forscht 2011

Erfolgreiche Teilnahme von Schülerinnen unserer Schule am Wettbewerb "Jugend forscht"

Wieder nahmen 8 Schülerinnen aus der Klasse 8d am naturwissenschaftlichen Wettbewerb Jugend forscht / Schüler experimentieren teil.

Antonia Schwarz, Lena Junghans und Asha Terasa untersuchten Tierhaare, Nora Baumann, Anna Flemmerer und Sara El Dayekh präsentierten eine Forschungsarbeit zur idealen Erzeugung von Bierschaum, eine Arbeit, die auch bei Besuchern des Wettbewerbs in der TU Berlin viel Beachtung fand.

Am erfolgreichsten waren Katharina Trapp und Melanie Sander. Die beiden Schülerinnen untersuchten, ob Schwermetalle durch Kaffeemehl gefiltert werden. Mit dieser Forschung errangen sie den 2. Preis im Regionalwettbewerb Berlin-Mitte 2011, der finanziell dotiert war.

Betreut wurden die Schülerinnen wieder durch Herrn Sudaszewski. [Foto der Siegerinnen 341.6 KByte]

(Weitere Schadow-Erfolge bei Wettbewerben finden Sie unter "Extrablatt" auf der Haupthomepage)

Zum Seitenanfang springen