Suche

Inhalt

Glückwunsch! - Erfolg bei Jugend trainiert für Olympia - Hockey

Die Mannschaft "Schadow-Gymnasium 1" hat im Rahmen des Berliner Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" im Hockey bei den Schülern (Jg. 1999-2002) den dritten Platz in der Hallensaison 2014 erreicht.

(v.l.n.r): Philip Gerwens, Marcel Tuscherer, Jesper Fisch, Julius Hüfer, Niklas Zuch, Max Tefelski, Tino Volkert, Leon Köhler (fehlend: Konstantin Steffen, Philip Wever) und die Trainerin: Stephanie Lorenz

Beim WK II (Jg. 1997-2000) der Schülerinnen haben wir den 2. Platz erreicht. Mitgespielt haben:
Ariana Bohlmann     2. Sem
Marie-Claire Waldmann    2. Sem
Lena Micheel    10b
Sarah Kunz    10b
Antonia Kurzhals    10b
Paulina Schröder    10b
Zoe Schrowe    10a
Paula Wever    10a
Und im WK III (1999-2002) der Schülerinnen haben wir den 4. Platz belegt. Mitgespielt haben:
Svenja Weiser, Julia Micheel, Sophia Kliem, Annika Laube, Leika Kamphausen, Annalena Fisch, Anica Schramm

Geo-Wettbewerb "Diercke Wissen" 2014


 Herzliche Glückwünsche dem Schulsieger und den Klassensieger/inne/n der Klassen 7 bis 10!
         >> Lesen Sie mehr dazu auf der nächsten Seite <<

Erfolgreich beim Informatik-Biber 2014!

In diesem Jahr haben insgesamt 171 Schülerinnen und Schüler am Wettbewerb "Informatik-Biber 2014"
teilgenommen.
Besonders stolz sind wir, dass zwei Schüler einen 1. Preis  und 15 Schüler einen 2. Preis erreichen konnten!
>> Lesen Sie unter "Weiter" den Rundbrief von Herrn Ripsas <<

Herzlichen Glückwunsch an unsere Hockey-Mädchen!

Unser Hockeyteam sichert sich mit einem 2:2 Unentschieden gegen das Otto-Schott-Gymnasium aus Rheinland-Pfalz am Mittwoch den 5. Platz im Bundesfinale JTFO.


Eindrücke vom Besuch unserer Austauschschüler aus Madrid

12. August 2013: Unser 1. Tag in Berlin mit unseren Austauschschülern aus Madrid

Heute haben wir zusammen mit unseren Spaniern die Mitte von Berlin entdeckt. Unsere Gäste waren sehr beeindruckt und ihnen hat Berlin sehr gefallen. Zum Abschluss unseres ersten Tages haben wir die Reichstagskuppel besucht. Die Stimmung war sehr angenehm und freundlich.

Wir freuen uns auf die nächsten Tage! 

Jasmin Jäckel (Klasse 10d) und Nora Heim (Klasse 10a)


 Robin Ansorge (Klasse 10a) fotografierte uns beim Spaziergang mit unseren Gästen in Potsdam-Sanssouci am 17. Sept.


Ehemalige des Schadow-Gymnasiums veröffentlicht Fantasy-Roman



Fanny Pernice war Schülerin des Schadow-Gymnasiums von 2004 bis 2012. In dieser Zeit schrieb sie an einer Geschichte, die sich schließlich zu einem Buch von 462 Seiten entwickelte.
Im März 2013 erschien der Fantasy-Roman im Quermarken-Verlag. ...   >Lesen Sie hier mehr<

Erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb "Jugend forscht 2013"



Der Terminplan für das Schuljahr wird ständig aktualisiert!

              

Ein herzliches Willkommen unseren Gästen aus Nordschweden!


Schon seit Dienstag, den 9.4.2013 hat das Schadow-Gymnasium Gäste aus Schweden. 17 Schülerinnen und Schüler sowie drei begleitende Lehrinnen bzw. Lehrer aus der Oberschule in Piteå (Provinz Norrbotten, Nordschweden) besuchen den Unterricht und lernen Berlin und die gastgebenden Familien der Kunst-Leistungskursschüler/innen kennen.
Neben den Besuchen von Ausstellungen zum Beispiel in der Neuen Nationalgalerie, der Geschichtsausstellung Story of Berlin oder der East-Side-Gallery freuen sich die schwedischen Gäste auf die lebendige Großstadt, das Besichtigen vieler Sehenswürdigkeiten sowie einen freundschaftlichen und bereichernden Austausch mit den Schülerinnen und Schülern unseres Gymnasiums.
In nur sechs Wochen werden unsere Kunst-Leistungskursschüler/innen zu einem Gegenbesuch nach Piteå reisen, um die Natur in ihren vielfältigen Erscheinungsformen künstlerisch zu erfassen, um das schwedische Schulsystem und die schwedischen Familien kennen zu lernen.
Wir freuen uns darauf!
Der Kunst-Leistungskurs, Frau Grote und Herr Behr

NEU Erziehungsoffensive

[ Lesen Sie hier alle bisher veröffentlichten Texte  PDF, 163.8 KByte]
Zum Seitenanfang springen