Suche

Inhalt

Toller Erfolg unserer Schüler beim Bundesfinale 2014 im Tennis


   Klicken Sie auf das Foto oder auf Weiter um mehr über das erfolgreiche Schadow-Tennis-Team zu erfahren.

Herr Rodekohr gibt bekannt: Orchester und Jazzkapelle im neuen Schuljahr

Orchester: In diesem Halbjahr beschäftigen wir uns (auch auf einer Orchesterfahrt) mit dem Überlebenskünstler Peer Gynt, denn Edvard Griegs große romantische Schauspielmusik zu Ibsens Drama steht bei uns auf dem Programm!
Jazzkapelle: Wir setzen uns in diesem Halbjahr mit dem vielleicht größten amerikanischen Komponisten auseinander, mit Duke Ellington. Und so werden im Dezember u.a. Stücke wie der C-Jam Blues, Caravan, In A Mellow Tone zu hören sein!

Mit Beleuchtung und Flokati - die Inneneinrichtung der Schließfächer

Vorbildlich - zwei Schülerinnen einer neuen 7. Klasse richten sich wohnlich ein



Abitur 2014 - Herrn Klesses diesjährige Abiturrede im vollen Wortlaut


Erfolgreich in Englisch bei Big Challenge 2014 - Herzlichen Glückwunsch!

Lilian Markfort - die diesjährige Schulsiegerin kommt aus der Klasse 9a!


Die Besten der neunten Klassen - von li nach re: Victoria 9a, Jessyka 9e, Lilian 9a und Lian 9a

Big Challenge 2014 - die fünf Powermädchen aus der achten Klassenstufe!


Frau Lorenz gibt bekannt: Schöne Hockey-Erfolge beim Landesfinale!


Die Schülerinnen (Jahrgang 1999-2001) haben den 2. Platz belegt.

Die Schüler (Jahrgang 1999-2001) haben den 3. Platz belegt.

Ein Kunstprojekt: „Schadows Skulpturen im neuen Gewand“

Am 20. Mai 2014 jährt sich der Geburtstag von Johann Gottfried Schadow (1764-1850) zum 250. Mal.
                                           
                                               Wir feiern Schadow!
Im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Schadow-Gymnasium und dem Fachbereich Museumspädagogik des Stadtmuseums Berlin bearbeiteten zwei Leistungskurse Kunst auf kreative Weise das Thema „Schadows Skulpturen im neuen Gewand“.

                            >>> Folgen Sie diesem Link zur Ausstellung! <<<

Glückwunsch! - Erfolg bei Jugend trainiert für Olympia - Hockey

Die Mannschaft "Schadow-Gymnasium 1" hat im Rahmen des Berliner Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" im Hockey bei den Schülern (Jg. 1999-2002) den dritten Platz in der Hallensaison 2014 erreicht.

(v.l.n.r): Philip Gerwens, Marcel Tuscherer, Jesper Fisch, Julius Hüfer, Niklas Zuch, Max Tefelski, Tino Volkert, Leon Köhler (fehlend: Konstantin Steffen, Philip Wever) und die Trainerin: Stephanie Lorenz

Beim WK II (Jg. 1997-2000) der Schülerinnen haben wir den 2. Platz erreicht. Mitgespielt haben:
Ariana Bohlmann     2. Sem
Marie-Claire Waldmann    2. Sem
Lena Micheel    10b
Sarah Kunz    10b
Antonia Kurzhals    10b
Paulina Schröder    10b
Zoe Schrowe    10a
Paula Wever    10a
Und im WK III (1999-2002) der Schülerinnen haben wir den 4. Platz belegt. Mitgespielt haben:
Svenja Weiser, Julia Micheel, Sophia Kliem, Annika Laube, Leika Kamphausen, Annalena Fisch, Anica Schramm

Geo-Wettbewerb "Diercke Wissen" 2014


 Herzliche Glückwünsche dem Schulsieger und den Klassensieger/inne/n der Klassen 7 bis 10!
         >> Lesen Sie mehr dazu auf der nächsten Seite <<
Zum Seitenanfang springen