Suche

Inhalt

Gleich zwei Preise für unsere Schülerin Anna Sylvester - Glückwunsch!

Die „NFTE Europa Schülerin des Jahres 2014“ Anna Sylvester hat beim European Entrepreneurship Award die Jury gleich zweimal mit ihrer Idee überzeugt.


Johannes Lindner, youthstart Österreich, Kyra Prehn, NFTE Programdirektorin, Maria Bruns, NFTE Lehrerin, Anna Sylvester, NFTE Europa Schülerin des Jahres 2014, Prof. Dr. Günter Faltin, www.entrepreneurship.de (v.l.n.r.).
  
Anna Sylvester gewann den Award of Excellence in Gold: European Young Entrepreneur of the Year und den Award of Excellence: European Fair Trade Special Award. An dem Wettbewerb haben 14 Schülerinnen und Schüler aus 11 verschiedenen europäischen Ländern teilgenommen. (Quelle von Text+Foto: NFTE)

Schadow-Kunsttage v. 6. bis 9. Jan. 2015 für die Kl. 5a, 5b, 7c, 7,d, 7e, 7f

Der Fachbereich Kunst und Werken plant zu Beginn des neuen Kalenderjahres, in der Zeit zwischen dem 6. bis 9.1. 2015, die Schadow-Kunsttage zu veranstalten!

Alle Schülerinnen und Schüler, die neu auf unserer Schule sind, werden sich einen ganzen Tag mit dem Namensgeber der Schule, dem Bildhauer, Zeichner und Direktor der Kunstakademie Berlin Johann Gottfried Schadow, beschäftigen. Durch praktisch-künstlerische Auseinandersetzungen und durch theoretische Fragestellungen können die Schülerinnen und Schüler den Künstler kennen lernen und unter anderem erfahren, wie er zu seiner Zeit gelebt hat..


>>> Mehr über Inhalt und Ablauf erfahren Sie  h i e r <<<

Bronzemedaille beim Kleinfeld-Doppel-Turnier der Berliner Grundschulen!

Endlich Geschafft! Diesmal hat sich das junge Schadow-Tennisteam nicht wie beim letzten Turnier mit dem 4. Platz begnügt.


Am 25.11.2014 spielten sich Jakob S., Benedikt W., Bendix D., Victor Z. und Leah S. (alle sechste Klassenstufe), verstärkt durch Tobias K. und Aryan A. (zwei neue Fünftklässler) mit großem Einsatz auf den 3. Platz und wurden mit der Bronzemedaille belohnt.
Da macht das Tennisspielen doch gleich viel mehr Spaß, und alle sind für das Großfeldturnier im Sommer motiviert, an dem jedoch leider nur 4 Schüler (plus 2 Ersatzspieler) teilnehmen können!
Herzlichen Glückwunsch!  (D. Kühne)

Sportbegeisterte Schadow-Schüler trafen sich zu einer 45km-Radtour!



Unsere erfolgreiches Team beim Jugendsportfest berichtet


Eine Gruppe von Schülern nahm von Donnerstag bis Sonntag (25.9-28.9.) an einem Jugendsportfest im Rahmen des Internationalen Jugendsportforums der Bad Godesberger Partnerstädte aus Belgien, England, Frankreich teil. 
Klicken Sie auf das Foto oder auf Weiter, um mehr zu erfahren.

Ein schönes Fest - Einweihung von Haus II und Schulfest 2014

Schulleiter Harald Mier und Bezirksstadträtin Cerstin Richter-Kotowski eröffnen Haus II


   Klicken Sie auf das Foto um mehr von der Einweihung und vom Schulfest unseres Gymnasiums zu sehen

Toller Erfolg unserer Schüler beim Bundesfinale 2014 im Tennis


   Klicken Sie auf das Foto oder auf Weiter um mehr über das erfolgreiche Schadow-Tennis-Team zu erfahren.

Herr Rodekohr gibt bekannt: Orchester und Jazzkapelle im neuen Schuljahr

Orchester: In diesem Halbjahr beschäftigen wir uns (auch auf einer Orchesterfahrt) mit dem Überlebenskünstler Peer Gynt, denn Edvard Griegs große romantische Schauspielmusik zu Ibsens Drama steht bei uns auf dem Programm!
Jazzkapelle: Wir setzen uns in diesem Halbjahr mit dem vielleicht größten amerikanischen Komponisten auseinander, mit Duke Ellington. Und so werden im Dezember u.a. Stücke wie der C-Jam Blues, Caravan, In A Mellow Tone zu hören sein!

Mit Beleuchtung und Flokati - die Inneneinrichtung der Schließfächer

Vorbildlich - zwei Schülerinnen einer neuen 7. Klasse richten sich wohnlich ein



Abitur 2014 - Herrn Klesses diesjährige Abiturrede im vollen Wortlaut

Zum Seitenanfang springen